Schatz-Tour in Myanmar ( Option 5 )

Ankunft in Yangun
Yangun ist eine Stadt mit prachtvollen Pagode, kolonialen Häuserfassaden, großzügigen Parkanlagen. Seine beeindruckende koloniale und geistige Erbe macht Yangun eine der faszinierendsten und authentischsten Metropolen in Südostasien.
Wir besuchen die Sule Pagode, das Rathaus, den Mahabandoola Park, ChinaTown, Botathaung Pagode und zuletzt den Kai Nanthida, wo wir die Sonne in den Fluss Yangun untergehen genießen.
Übernachtung in Yangun

Flug nach Mandalay
Vom Flughafen fahren wir anschließend nach Mandalay, wo wir das Kloster Mahagandayon besuchen und eine Spendensammlung miterleben. Wir werden Augenzeuge, wenn hunderte Mönche die Lebensmittelportionen von den einheimischen Buddhisten als Almosen übergeben bekommen. Nach der Zeremonie besuchen wir eine nahe gelegene U-Bein Brücke und Seidenweberei, welche durch ihre sehr qualitativen handgefertigten Produckte bekannt ist.
Nun setzen wir die Reise auf dem Wasserweg mit der Fähre nach Ava fort. Die Sehenwürdigkeiten der Stadt, wie z.B. das Kloster Bagaya, werden wir ganz entspannt während einer Pferdekutschefahrt erkunden.
Zurück nach Mandalay.
Nach der Mittagspause besichtigen wir in der ehemaligeen königlichen Hauptstadt : Mahamuni Buddhastatue, Kuthodaw Pagode (Größtes Buch der Welt). Zum Sonnenuntergang fahren wir auf dem Mandalay Hill mit herrlicher Aussicht.

Am Vormittag nehmen wir das Privatboot und setzen wir den Fluss Ayeyarwaddy rüber, um die größte hängende Glocke der Welt zu bewundern.
Am Mittag zurück von Mingun.
Am ´Nachmittag überqueren wir dann die 700 m lange Ava Brücke und erreichen Sagaing. Die Stadt ist besonders durch ihr einzigartiges Ensemble aus wunderschöner Landschaft sowie beeindrückenden Tempeln und Stupas bekannt.
Sagaing wird heute auch als religiöses und spirituelles Zentrum Myanmars gesehen. Die Sehenswürdigkeiten auf dem Sagaing Hill sind U Min Thonse und Soon U Ponnya Shin.

Flug nach Bagan
Vom Flughafen Bagans fahren wir anschließend zum Mt.Popa. Der Popa ist ein erloschener Vulkan der laut der alten burmesischen Glauben der Sitz der Nats, der alten burmesischen animistischen Geister ist. Erklimmen wir die Spitze des Berges und genießen wir von hier oben den Blick auf die weite friedliche Landschaft.
Zurück nach Bagan.
Der Tag steht uns zur freien Verfügung.

Am Morgen starten wir mit der Shwezigon Pagode das Programm. Anschließend besuchen wir Kyansittha U Min, Htilominlo, Ananda und Dhammanyangyi.
Am Nachmittag fahren wir zum Flughafen für den Flug nach Thandwe.

Freie Zeit

Freie Zeit

Freie Zeit

Rückflug nach Yangun.

Der Tag steht uns zur freien Verfügung bevor wir für den Abflug zum Flughafen fahren.


Dauer der Tour
10 Tage/9 Nächte

Rundfahrt
Yangun-Mandalay-Mingun-Bagan -Ngapali Strand-Yangun

Galerie

Kontaktiere uns

Wir sind nicht sofort hier. Aber Sie können uns eine E-Mail schicken und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Fragen, Probleme oder Bedenken? Ich würde Ihnen gerne helfen!

Klicken Sie auf ENTER, um zu chatten